Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerzbank drängt auf zügige Rückgabe von Staatshilfen

Die Commerzbank möchte die stille Einlage des Bundes in Höhe von 16 Milliarden Euro so schnell wie möglich zurückführen. Dies schrieb Commerzbank-Chef Martin Blessing im jüngsten Geschäftsbericht an seine Aktionäre. Über die Höhe der für dieses Jahr angestrebten Rückzahlung machte Blessing noch keine Angabe. Es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass spätestens zur Hauptversammlung des Kreditinstituts am 18. Mai über den Rückzahlungsrahmen beschlossen wird.

Für Blessing hat die Rückzahlung auch eine ganz persönliche Dimension: Sein Gehalt ist bei 500.000 Euro im Jahr gedeckelt, bis die Commerzbank zumindest in der Lage ist, Zinsen auf die stille Bundeseinlage zu zahlen. In den vergangenen beiden Geschäftsjahren hatte die Ban...

[…]