Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerz Real veräußert Bürokomplex in Lyon

Die Commerz Real AG hat aus dem Fonds „CGS-Immo-Spezial“ ihrer Tochtergesellschaft Commerz Grundbesitz-Spezialfondsgesellschaft mbH (CGS) den Bürokomplex „Le Danica“ in Lyon veräußert. Der Verkaufspreis belief sich auf 49,97 Mio. Euro. Auf der Basis der aktuell erzielten Miete beträgt die Verkaufsrendite 5,74 Prozent. Damit konnte für den institutionellen Investor des Fonds ein attraktiver Mehrwert realisiert werden. Die aus der Transaktion zufließenden Mittel erweitern die Handlungsmöglichkeiten des Fonds für den Erwerb neuer attraktiver Immobilien.

.

Das 1993 fertig gestellte und 2003 erworbene Objekt mit einer Mietfläche von 15.500 m² und 435 Parkplätzen liegt zentral im Geschäftsviertel des Lyoner Stadtteils Part-Dieu. Käufer des aus drei Gebäuden bestehenden und voll vermieteten Komplexes ist die Züblin Immobilière France, eine Tochtergesellschaft der Züblin Immobilien Holding AG mit SIIC-Status.