Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerz Grundbesitz will Frankreich-Portfolio auf über 3 Milliarden Euro ausbauen

Die Commerz Grundbesitz (CGG) hat vor wenigen Tagen den Vertrag für die Büroprojektentwicklung Technôpole Bouygues Telecom (Bilder) unterschrieben und wird in das Objekt über 260 Millionen Euro investieren.

Derzeit verwaltet die CGG im Ballungsraum von Paris bereits über 30 Bestandsimmobilien mit einem Verkehrswert von rund 2,5 Milliarden Euro und Mietflächen von 600.000 m². Mit der neuesten Investition baut die Gruppe nun ihre Position als einer der weltweit größten Investoren am Pariser Immobilienmarkt aus und will in nächster Zeit ihr Frankreich-Portfolio auf über 3 Milliarden Euro erhöhen.

Verkäufer des 53.000 m² Mietfläche und 2.000 Pkw-Stellplätze umfassenden Gebäudes ist Bouygues Immobilier. Zum Bouygues-Konzern ge...

[…]