Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerz Grundbesitz: Spezialfonds erwirbt Logistikobjekt in Brüssel

Die zur CGG Commerz Grundbesitz Gruppe gehörende CGS Commerz Grundbesitz-Spezialfondsgesellschaft hat für ihren Immobilien-Spezialfonds Euro Logistik 1 für rd. 54 Mio. Euro ein Logistikobjekt in der Nähe von Brüssel erworben. Verkäufer ist die Hessenatie Logistics N.V., eine 100prozentige Tochter der Compagnie Maritime Belge aus Antwerpen, die zu den größten internationalen Reedereien zählt. Bei der Transaktion wurde der Verkäufer von King Sturge beraten.

.

Das Objekt umfasst 11 Lagerhallen mit einer Gesamtfläche von ca. 75.000 m², die zwischen 1997 und 2006 errichtet wurden. Zwei weitere Hallen sind derzeit im Bau. Alle Flächen sind vollständig an die französische Einzelhandelsgruppe Carrefour vermietet, die in Belgien die Marktführerschaft inne hat. Die Gesellschaft betreibt in dem Objekt ihr nationales Verteilzentrum für Belgien. Das Erwerbsobjekt liegt nördlich von Brüssel im Bereich des Cargoville Woluvelaan in Vilvorde, dem bedeutendsten Logistikstandort Belgiens. Der Standort liegt in der Nachbarschaft zum Flughafen, im Dreieck zwischen der Brüsseler Ringautobahn und der Autobahn A1 nach Antwerpen. Darüber hinaus befindet sich das Erwerbsgrundstück unmittelbar am Containerterminal des Seekanals nach Antwerpen und verfügt damit über eine Direktverbindung zu den Seeschifffahrtshäfen.