Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerz Grundbesitz erwirbt Shopping-Center „Stadtgalerie“ in Schweinfurt

Die Commerz Grundbesitz Gruppe (CGG) hat den Kaufvertrag für das im Bau befindliche Shopping-Center-Projekt „Stadtgalerie“ in Schweinfurt unterzeichnet. Das Center soll im Frühjahr 2009 eröffnen. Die CGG wird von dem Gesamtvolumen des Objektes, welches ca. 170 Millionen Euro beträgt, einen Anteil von 125 Millionen Euro für ihren Offenen Immobilienfonds hausInvest europa erwerben.

.

Projektpartner des rund 22.500 m² Verkaufsfläche und 1.240 Stellplätze umfassenden Objekts ist die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Hamburg, die auch das Center-Management übernehmen wird.

Das Center entsteht in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und direkt an den Hauptverkehrsströmen. Die Stadt Schweinfurt unterstützt das Projekt durch eine Reihe von städtebaulichen Maßnahmen im unmittelbaren Umfeld. Die „Stadtgalerie“ Schweinfurt bietet durch ihre zentrale und verkehrsgünstige Lage in einer kaufkraftstarken Region ein großes Wertsteigerungspotenzial. Sie wird das 14. Einzelhandelsobjekt im Portfolio des hausInvest europa, dessen Fondsvolumen zu rund 19% aus Einzelhandelsimmobilien besteht.

Clifford Chance hat die Commerz Grundbesitz Gruppe (CGG) beim Erwerb der "Stadtgalerie" in Schweinfurt beraten.