Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerz Grundbesitz baut Frankreich-Portfolio aus

Die zur Commerz Grundbesitz Gruppe gehörende Commerz Grundbesitz-Spezialfondsgesellschaft (CGS) hat für ihren Immobilien-Spezialfonds CGS-Immo-Spezial den Kaufvertrag über ein Logistikprojekt in Isle d'Abeau bei Lyon in Höhe von rund 12 Millionen Euro unterzeichnet.

.

Verkäufer des rund 14.000 m² Gesamtfläche umfassenden Gebäudes ist die Caserta S.A. Die Fertigstellung der Immobilie ist für Januar 2008 vorgesehen. Bereits vor Baubeginn konnte das Gebäude vollständig durch einen langfristigen Vertrag an den italienischen Lebensmittelgroßhändler Caserta und dessen Schwesterunternehmen La Place vermietet werden.

Die Logistikimmobilie wird in I’Isle d’Abeau, dem größten Logistikstandort in der französisches Region Alpes erbaut.
Der Standort verfügt über etwa 1 Millionen m² Logistikflächen und liegt rund 35 km von der Stadtmitte Lyons entfernt, direkt an der Autobahn A43 nach Grenoble und Italien.