Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Colonia Real Estate steigert deutlich das Ergebnis - CRE Resolution schwächelt

Die im SDAX notierte Colonia Real Estate AG konnte ihr Konzernergebnis im Halbjahresvergleich von -2 Mio. Euro auf 6,3 Mio. Euro verbessern.

Wie der Immobilienkonzern heute erklärte, erhöhte sich das EBIT im Vergleich zum Vorjahr von 5,6 auf 16,6 Mio. Euro, das EBITDA von 5,8 auf 15,3 Mio. Euro. Bezogen nur auf das 2. Quartal lagen diese Kennziffern bei 9 Mio. Euro (Q1 2009: 7,6 Mio. Euro) bzw. 7,6 Mio. Euro (Q1 2009: 7,7 Mio. Euro). Der NAV (Net Asset Value) sank aufgrund der Verwässerungseffekte aus zwei erfolgreichen Kapitalerhöhungen im 2. Quartal von 11,62 auf 10,15 Euro. Die Liquidität verbesserte sich von 10,2 Mio. Euro im 1. Quartal 2009 auf 20,8 Mio. Euro, gleichzeitig stieg die Eigenkapitalquote auf 26,1 Prozent und liegt dam...

[…]