Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Colonia Real Estate: Beteiligung an Oaktree-Tochter

Die Immobilienaktiengesellschaft Colonia Real Estate (CRE) hat sich über ihre Tochter CRE German Office GmbH mit 4,8 % an der OCM German Real Estate Holding beteiligt. Die Holding, eine Tochter der Oaktree Capital Management (OCM), hält 100 % am Herkules-Portfolio, einem Büroimmobilienpaket, das das Unternehmen kürzlich von der Deka Bank erworben hatte.

Das Paket umfasst 49 Büroimmobilien mit 520.000 m² Mietfläche in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin und Köln und soll durch weitere Zukäufe ausgebaut werden. Die CRE will sich an den Akquisitionen beteiligen, beispielsweise als Co-Investor durch die Einbringung von Sachkapital.

Das Asset Management des Portfolios (Volumen 1 Mrd. Euro) übernimmt die CRE-Tochter Resolution GmbH. Damit verdoppeln sich die Assets under Management bei Resolution auf knapp 2 Mrd. Euro.

.