Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Colonia Real Estate AG kauft im Großraum Berlin weitere Wohnungen

Die Colonia Real Estate AG hat einen Kaufvertrag über den Erwerb von 2.199 Wohnungen im Großraum Berlin abgeschlossen. Das Portfolio umfasst 121.000 m² Wohn- und 14.000 m² Gewerbefläche sowie 1.013 Parkplätze. Die aktuelle Leerstandsquote beträgt in etwa 10 Prozent. Das Portfolio konnte zum 10,9-fachen Faktor der Jahresnettokaltmiete von cirka 6,61 Millionen Euro pro Jahr erworben werden. Dies entspricht einem Kaufpreis von 72,50 Millionen Euro oder umgerechnet 537,- Euro pro m².

.

Die erworbenen Immobilien wurden während der letzten Jahre für 74 Millionen Euro umfangreich saniert und renoviert. Diese Transaktion gleicht den zuletzt realisierten Akquisitionen von Wohnimmobilien durch die Colonia Real Estate AG sowie der in der Vergangenheit gewählten Finanzierungsstrukturen. Die Transaktion soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Colonia Real Estate erhöht dadurch die Anzahl der Wohnungen im viel versprechenden Großraum Berlin auf 4.700 Einheiten. Der Gesamtbestand an Wohnimmobilien erhöht sich insgesamt auf rund 9.000 Einheiten. Das aktive Asset Management der Bestände übernimmt das Berliner Team der Resolution GmbH, eine Tochtergesellschaft der Colonia Real Estate AG, die bereits nach kurzer Zeit den Leerstand im zuletzt erworbenen Berlin Portfolio „Helle Aue“ signifikant von 22% auf 17% senken konnte.