Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Colliers sieht verhaltene Büroflächennachfrage in Frankfurt-City

Stephan Bräuning, Partner bei Colliers International, bezeichnet die Nachfrage nach Bürofläche in den zentralen Lagen der Mainmetropole als verhalten. So sei der Flächenumsatz in den ersten drei Quartalen 2014 auf rund 263.000 m² gesunken, ein Rückgang von 20% im Vergleich zum Vorjahr. „Das ist vor allem auf einen Fehlen von Großabschlüssen zurückzuführen“, sagte Bräuning. Der Flächenumsatz bei Büroflächen über 5.000 m² fiel von 125.900 m² im Vorjahr auf 54.700 m² – bei den Flächen bis zu 5.000 m² zeigte sich der Markt hingegen stabil. Der Flächenumsatz des Gesamtjahres 2013 von 450.000 m² sei auch bei einem überdurchschnittlichen vierten Quartal in 2014 nicht zu erreichen. „Knapp unter 400.000 m² sind realis

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt
Top-Lagen: Rossmarkt, Steinweg

Das könnte Sie auch interessieren: