Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Coca Cola zieht nach Ratingen aufs Balcke-Dürr-Gelände

Ratingen wird Coca-Cola-Stadt: Der Schriftzug des Weltunternehmens wird bald vom „Zwei-Scheiben-Haus“ auf dem ehemaligen Balcke-Dürr-Gelände (Gewerbegebiet Place 4) in Ratingen-Ost erstrahlen. Die RS & Partner Immobiliengesellschaft mbH hat jetzt den Mietvertrag mit Coca-Cola unter Dach und Fach gebracht. Demnach ziehen voraussichtlich im Herbst 2009 rund 200 Mitarbeiter in die neuen Ratinger Büros an die Balcke-Dürr-Allee/Ecke Kokkolastraße. Die Bürofläche umfasst rund 7.000 m². Dort wird Coca-Cola zusätzlich auch ein großes Kundencenter errichten.

.

Ratingens Bürgermeister Harald Birkenkamp zeigte sich hocherfreut über den namhaften Zuzug: „Coca Cola steht für Erfolg, nnovation und Frische – alles positive Attribute, die der Stadt Ratingen sehr gut zu Gesicht stehen.“ Nach der Neuansiedlung von Nokia und dem Standort-Ausbau von Vodafone ist Coca-Cola innerhalb kürzestes Zeit nun schon der dritte Weltkonzern, der neu in Ratingen investiert.