Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Closing der GEHAG-Akquisition führt zur höheren Anzahl umlaufender Aktien

Am 9. August 2007 ist der am 2. Juli 2007 vertraglich vereinbarte Zusammenschluss des Deutsche Wohnen-Konzerns mit der GEHAG-Gruppe, Berlin, endgültig vollzogen worden.

Insbesondere hat das Registergericht die Eintragung der 6.400.000 neuen Inhaberaktien am 8. August 2007 vorgenommen, die als Teil des Gesamtkaufpreises für die GEHAG-Gruppe an die Verkäuferparteien, zwei von Oaktree Capital Management LLC verwaltete Fonds, vertraglich gewährt wurden.

Die Anzahl der insgesamt umlaufenden Aktien der Deutsche Wohnen AG hat sich damit auf 26.400.000 Inhaber- und Namensaktien erhöht.

Rund 97,4 Prozent bzw. 25.716.376 Aktien aller nunmehr 26.400.000 umlaufenden Aktien sind Inhaberaktien (ISIN DE000A0HN5C6); lediglich rund 2,6 Prozent all...

[…]