Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Singen "

Müller mietet 2.800 m²

Cano in Singen bereits zu 90 Prozent vermietet

Retail - Rund ein Jahr vor der Eröffnung des neuen Shopping-Centers Cano in Singen steht der Großteil der Mieter inzwischen fest - bereits 90 Prozent der Flächen sind inzwischen vermietet. Dies teilte die ECE heute mit. Neben den bereits kommunizierten Ankermietern Edeka, Norma, dm und Decathlon konnte nun der Mietvertrag für die letz...
Freitag, 15. November 2019

Bürgerentscheid mit deutlicher Mehrheit

Singener wollen das ECE-Center

Retail - Die Singener Bürger haben sich gestern in einem Bürgerentscheid mit deutlicher Mehrheit für den Bau des von der ECE geplanten Shopping-Centers in der Singener Innenstadt ausgesprochen. Mit „Ja“ stimmten 21,6% der Wahlberechtigten, mit „Nein“ stimmten 15,2%. Damit wurde auch das erforderliche Quorum für den Bürgerentscheid err...
Montag, 18. Juli 2016

Jetzt entscheiden die Bürger

Grünes Licht für ECE-Center in Singen

Retail - Der Weg für das ECE-Shoppingerlebnis in Singen ist geebnet. Der Singener Stadtrat hat sich am vergangenen Dienstag mit überwältigender Mehrheit für den Bau des 16.000 m² großen Shopping-Centers in der Innenstadt durch die ECE ausgesprochen. 26 Ratsmitglieder stimmten dafür, bei einer Enthaltung gab es lediglich drei Gegenstim...
Donnerstag, 2. Juni 2016

MdL Reuther möchte es kleiner

ECE Singen geht in die Planungsdetails

Retail - In die Diskussion um das geplante ECE-Einkaufscenter in Singen hat sich nun auch der CDU-Landtagskandidat und -abgeordnete Wolfgang Reuther eingeschaltet. Er widerspricht dem Linke-Landtagskandidaten Jürgen Geiger klar: Reuther hätte das Einkaufszentrum am Bahnhof gerne „etwas kleiner“, hält das Projekt insgesamt jedoch „für...
Montag, 18. Januar 2016

Singener Einkaufszentrum wird zum Wahlkampfthema

Retail - Lange wurde auf gesellschaftlicher Ebene diskutiert, nun hat Jürgen Geiger, der Landtagskandidat der Partei „Die Linke“, den Bau des geplanten ECE-Einkaufszentrums zum Wahlkampfthema erhoben. Geiger warnt vor einer Verödung der Innenstädte und verweist dabei auf die Beispiele zahlreicher anderer Städte. Er wirft den Befürwort...
Montag, 11. Januar 2016

ECE-Shopping Mall in Singen - erneutes Nein der Konstanzer Gemeindevertreter

Retail - Die Pläne für die geplante ECE-Shopping Mall in Singen stoßen in Konstanz weiter auf heftigen Widerstand, der sich im Konstanzer Stadtrat deutlich zu verfestigen scheint. So lehnte jetzt auch der Technische und Umweltausschuss der Stadt das Singener Projekt ab und folgte damit einem gemeinsamen Beschluss von Haupt- und Finanz...
Dienstag, 24. November 2015

Erhöhter Widerstand gegen ECE Projekt in Singen

Retail - Bisher liefen vor allem Händler und Bewohner von Nachbargemeinden Sturm gegen das geplante Einkaufscenter in der Singener Fußgängerzone, das ECE mit einer Verkaufsfläche von ca. 16.000 m² plant . Jetzt hat sich gegen die Ansiedlung eines ECE-Centers in Singen unter dem Namen „Für Singen“ auch vor Ort eine größere Bürgerinitia...
Montag, 23. November 2015

ECE Shopping Center in Singen

Vehementer Widerstand aus Konstanz

Retail - Über das von ECE für die Singener City gegenüber dem Bahnhof geplanten Einkaufszentrum mit 16.000 m² Verkaufsfläche wird in der Region weiter gestritten. Während das vor elf Jahren eröffnete Konstanzer Lago-Center zurzeit aufwändig modernisiert wird, ist jetzt ist auch die Konstanzer Stadtverwaltung offiziell der Meinung, das...
Donnerstag, 12. November 2015

ECE-Einkaufszentrum: Händler rufen zum Bürgerdialog auf

Retail - Es scheint ein Kampf „David gegen Goliath“ zu sein: Der City-Ring, die organisierte Vertretung des bestehenden Handels in der Innenstadt von Singen, hat dem geplanten Einkaufscenter der ECE den Kampf angesagt. Die Händler der Haupteinkaufsstraßen, wie zum Beispiel die August-Ruf-Straße - fürchten, dass das neue Einkaufszentr...
Mittwoch, 14. Oktober 2015

GVV Singen verkauft Immobilienbestand an Investorengruppe

Wohnen - Der Insolvenzverwalter der GVV Singen, Dr. Wolfgang Bilgery von der Kanzlei Grub Brugger in Stuttgart, hat am Freitag, dem 3. April 2015, den kompletten Immobilienbestand der GVV an eine Investorengruppe verkauft. Das Paket umfasst sämtliche Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Freiflächen – mit Ausnahme von vier Immobilien, die...
Donnerstag, 9. April 2015