Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Offenbach "

Flächenumsatz von 573.800 m²

Bürovermietungsmarkt Frankfurt mit drittbestem Ergebnis

Büro - Der Frankfurter Büroflächenmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei beendet das Gesamtjahr 2019 mit einem Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer in Höhe von insgesamt 573.800 m². Zu diesem Ergebnis kommt NAI Apollo. „Der Umsatz auf dem Bürovermietungsmarkt bewegt sich fast ein Fünftel über dem zehnjährigen D...
Donnerstag, 2. Januar 2020

Wachstumsziele übertroffen

Diok schließt Transaktionen in Bayern und Hessen ab

Büro - Die Diok RealEstate AG hat die vor wenigen Wochen geschlossenen Verträge über den Ankauf von Immobilien in Hallbergmoos (Bayern) und Offenbach (Hessen) vollständig abgewickelt. Das Gebäude in Hallbergmoos liegt in direkter Nachbarschaft zum Flughafen München, verfügt über 15.227 m² und ist langfristig an verschiedene Mieter v...
Dienstag, 24. Dezember 2019

Goethequartier

Größtes Wohnungsbauprojekt in Offenbach feiert Richtfest

Wohnen - Es ist das aktuell größte Wohnungsbauprojekt in Offenbach: Zwischen der Berliner Straße, dem Goethering und der Bernardstraße realisiert Die Wohnkompanie Rhein-Main – verantwortlich für Baurechtschaffung sowie Gesamtentwicklung des Areals – für die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NHW) das Goethequartier. ...
Freitag, 9. August 2019

DZ Invest, ZREV und Bechtolsheim kaufen Highstreetobjekt in Offenbach

Retail - Ein Joint Venture aus DZ Invest, ZREV und Bechtolsheim Real Estate hat das über 10.000 m² große, in Offenbachs Bestlage befindliche Geschäftshaus in der Frankfurter Straße 17 erworben. Ankermieter des Objektes sind TK Maxx und KIK, welche durch ihre sehr gute Visibilität, sowie insgesamt 70 Meter Schaufensterfront Prominenz i...
Dienstag, 30. April 2019

Dream Global steigt in Offenbach für 35,5 Mio. aus

Fonds & REITs - Dream Global versilbert das ehemalige Postareal zwischen Marienstraße und Liebigstraße in Offenbach. Die Deutsche Post hatte das 10.600 m² große Gebäude in der Marienstraße 80 im Juli 2018 aufgegeben. Infolgedessen hat der REIT in Zusammenarbeit mit der städtischen Planungsbehörde unter dem Namen „Liebigquartier“ für das 11.9...
Donnerstag, 4. April 2019

Consus-Projekte Grand Ouest, Westend und Kaiserlei schreiten voran

Wohnen - Consus Real Estate AG macht mit seinen Quartiersprojekten in Frankfurt am Main gute Entwicklungsfortschritte. Anfang März wurde im Projekt „Grand Ouest“ im Frankfurter Westend die Grundsteinlegung gefeiert. Mit Grand Ouest wird voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres hinter den denkmalgeschützten, sanierten Fassaden der ...
Dienstag, 12. März 2019

Conren Land kauft das Bürohaus M2O von Hochtief

Büro - Conren Land hat im Rahmen eines seiner Investmentprogramme für das Immobilien Sondervermögen „Conren Land Büro- und Geschäftshäuser D“ den Bürokomplex M2O in der Kaiserleistraße 8, 8A in Offenbach von Hochtief Projektentwicklung erworben.
Freitag, 8. Februar 2019

Nassauische Heimstätte kauft 205 Wohnungen in Offenbach von Consus

Wohnen - Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte Wohnstadt hat mit der CG Gruppe AG einen Kaufvertrag für den schlüsselfertigen Erwerb von 205 Wohnungen in Offenbach-Kaiserlei abgeschlossen. Die Wohnungen – davon voraussichtlich 34 gefördert – werden am Goethering in unmittelbarer Nachbarschaft des von der Wohnungsbaugesellschaf...
Dienstag, 22. Januar 2019

Bürovermietungsmarkt Frankfurt feiert zweitbestes Jahr innerhalb der letzten 15 Jahre

Büro - Der Frankfurter Büroflächenmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei beendet das Jahr 2018 mit einer historisch hohen Umsatzleistung. Zu diesem Ergebnis kommt NAI Apollo – Partner der NAI Apollo Group. Der Büroflächenumsatz für das Gesamtjahr beträgt 622.100 m². Das ist der zweithöchste Wert innerhalb der letzten 15 Ja...
Montag, 7. Januar 2019

Hessen punktet mit geringstem Standortrisiko für Wohninvestments

Wohnen - Laut dem aktuellen Risiko-Rendite-Ranking 2018 für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland der Dr. Lübke & Kelber GmbH weisen Kaiserslautern, Gießen und Marburg für Investitionen in Bestandsimmobilien in guten Lagen aktuell die attraktivsten Rahmenbedingungen in den drei südwestlichen Bundesländern auf. In mittleren Lagen st...
Montag, 10. Dezember 2018