Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Münster

Strategie zur Bewertung

Die „Japanisierung“ der europäischen Büroimmobilienmärkte?

Büro - Im Spannungsverhältnis von (Über-)Liquidität und dem anhaltenden Rückgang der Büromarktrenditen müssen Immobilieninvestitionen auf ihre Werthaltigkeit geprüft werden. Gerade vor dem Hintergrund der Renditekompression in den letzten Jahren und der historisch hagersten Renditewüste („yield drought“). Zumal sehr niedrige Zinssät...
Donnerstag, 19. November 2020

NRW: Mieten plus 3,6 Prozent

Köln drittteuerste Stadt bei Miete und Kauf

Wohnen - Der deutsche Wohnungsmarkt zeigt sich trotz Corona-Krise sehr stabil, das zeigt der aktuelle IVD-Wohnpreisspiegel 2020/2021. Der IVD Research hat drei deutliche Trends ermittelt: (1) Die Mietpreise steigen bundesweit nur noch im Rahmen der Inflationsrate. (2) Eigentümer können sich über einen deutlichen Wertzuwachs ihrer Wohn...
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Bauprojekt der LWL

Interboden entwickelt Bürocampus am Münsteraner Dreieckshafen

Büro - Die Westfälisch-Lippische Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (WLV), eine Tochtergesellschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), wird gemeinsam mit dem Projektentwickler Interboden Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG einen modernen Bürocampus mit dem Namen „Ideenwerft“ am Dreieckshafen in Münster (Robert-Bosc...
Freitag, 21. August 2020

2.300 m² angemietet

Autobahn GmbH eröffnet Niederlassung in Münster

Running Deal - Die Autobahn GmbH des Bundes eröffnet weiterhin fleißig neue Standorte. Das Unternehmen hat rund 2.300 m² Bürofläche in Münster gemietet. Das Essener Office Advisory-Team von BNP Paribas Real Estate war erneut vermittelnd tätig. Der Immobilienmakler vermittelte im April bereits knapp 3.300 m² in Bochum an das bundeseigene Unt...
Mittwoch, 19. August 2020

Bonn und Essen vorne

NRWs B- und C-Städte weiter auf dem Vormarsch

Wirtschaft - In der ersten Jahreshälfte 2020 wurden in Deutschland gewerblich genutzte Immobilien mit einem Transaktionsvolumen von 28,5 Milliarden Euro gehandelt. Mit rund 10 Milliarden Euro ist der Transaktionsumsatz in den Monaten April bis Juni gegenüber dem Fünfjahresdurchschnitt für diese Periode aufgrund coronabedingter Einschränku...
Montag, 17. August 2020

Ruhrgebiet holt auf

Eigenheime in NRW verteuern sich weiter

Wohnen - Wer in Nordrhein-Westfalen Eigentümer einer Wohnimmobilie ist, kann sich trotz Corona über eine positive Wertentwicklung freuen. Wer erst noch Eigentümer werden möchte, muss sich entsprechend mit weiterhin steigenden Preisen auseinandersetzen. Dabei gibt es im Land allerdings deutliche Unterschiede je nach Region und Art des ...
Donnerstag, 30. Juli 2020