Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Leverkusen

Bürostandort Innovationspark

Stiftung kauft Labor- und Bürohaus in Leverkusen

Büro - Eine deutsche Stiftung hat ein Labor- und Bürohaus in Leverkusen erworben. Das 2006 errichtete Objekt liegt im Bürostandort Innovationspark Leverkusen und besteht aus drei Gebäudeteilen. Insgesamt stehen ca. 3.500 m² Mietfläche und 60 Stellplätze zur Verfügung, wovon ca. 60% Laborflächen sind. Das vollvermietete Multi-Tenant-...
Freitag, 25. September 2020

Abschlag von 2,3 %

Brack Capital verkauft Retailportfolio mit Abschlag an Redos

Retail - Die Brack Capital Properties N.V. (BCP) hat elf Fachmärkte in Bad Aibling, Vilshofen, Dreieich, Kassel, Laatzen, Leverkusen, Düsseldorf, Köln, Bad Segeberg, Emden und Witten an Redos verkauft, die den Kauf für das Mandat von Union Investment tätigten. Der Kaufpreis liegt bei 141,1 Mio. Euro, was für die Adler-Tochter einen ...
Montag, 1. Juli 2019

Leverkusen im Wachstumsmodus

Büro - Die vor den Toren Kölns liegende kreisfreie Stadt Leverkusen profitierte auch im vergangenen Jahr von den gut laufenden Büromärkten. Projekte wie die Bahnstadt Opladen und der Innovationspark haben zahlreiche Neuansiedlungen zu verzeichnen. Insgesamt wurde laut der Wirtschaftsförderung in 2018 am Leverkusener Büromarkt eine ...
Mittwoch, 22. Mai 2019

Gastronomie stößt Textilhändler vom deutschen Neuanmietungsthron

Retail - Zeitenwende in der Einzelhandelsvermietung: Erstmals seit Beginn der Erhebung haben die Textilhändler ihre Spitzenposition als stärkster Flächenabnehmer im deutschen Einzelhandel verloren. 68 Abschlüsse mit insgesamt 28.000 m² wurden im ersten Quartal 2019 deutlich von Gastronomie/Food mit 31.000 m² bei 80 Deals übertroffen. ...
Montag, 29. April 2019

Cube baut seine zweite Führungsebene aus

Wirtschaft - Die Cube Real Estate GmbH baut ihre zweite Führungsebene aus. Der 55-jährige Armin Schaum übernimmt die Leitung der technischen Projektentwicklung und soll als Schnittstelle zwischen kaufmännischer und technischer Projektentwicklung die Umsetzung der gut gefüllten Projekt-Pipeline mit vorantreiben. Jean-Marc Fey steigt zum Le...
Montag, 25. März 2019

Neuer Mieter für das ehemalige Smart-Center in Leverkusen

Running Deal - Die InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG bezieht einen neuen Standort in der Friedrich-Ebert-Straße 182 in Leverkusen. Eigentümer der Immobilie ist eine Privatperson. Das Industriedienstleistungsunternehmen für den Bau und Betrieb von Anlagen hat einen langfristigen Mietvertrag über ca. 850 m² als Single Tenant abgeschlossen. Sow...
Freitag, 22. März 2019

NAI Apollo: Radu-George Moldovan baut Retail-Cluster NRW auf

Wirtschaft - Mit Radu-George Moldovan hat die Gruppe einen Experten für den Aufbau des Retail-Clusters NRW verpflichten können. Er wird zukünftig als Regionalleiter NRW im Bereich der Laden- und Gastronomievermietung für die Partner der NAI Apollo Group, darunter Larbig & Mortag Immobilien, Cubion Immobilien und Imovo Immobilien, tätig se...
Donnerstag, 14. Februar 2019

Kölner Logistikmarkt mit erfreulichem Ergebnis trotz knappen Angebots

Logistik - Mit einem Flächenumsatz von 225.000 m² knüpft der Kölner Logistikmarkt an die guten Ergebnisse der vergangenen Jahre an und erzielt ein Resultat, das gut 6 % über dem langjährigen Schnitt liegt. Allerdings zeigte sich die Nachfrage nach drei fulminanten Quartalen in den letzten drei Monaten des Jahres etwas verhaltener, sodas...
Dienstag, 29. Januar 2019

Leverkusen: Momentum im Opladener Bahnhofsquartier an der Startlinie

Büro - Die Momentum Real Estate hat den Zuschlag für die Entwicklung und den Bau des Bahnhofsquartiers auf dem 70 Hektar großen Gelände in Leverkusen-Opladen erhalten. Insgesamt planen die Kölner eine Investition von rund 100 Mio. Euro für eine Nutzfläche von 45.000 m². Das Konzept sieht einen Nutzungsmix aus Einzelhandel, Wohnen, G...
Dienstag, 6. November 2018

Vivawest investiert weiter in Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

Wohnen - Vivawest baut seine Präsenz entlang der Rheinschiene weiter aus: Das Wohnungsunternehmen hat insgesamt 419 Wohnungen, davon 368 Wohneinheiten öffentlich gefördert, in Bonn, Köln sowie im Rhein-Sieg- und Rhein-Erft-Kreis von verschiedenen Privateigentümern in einem Off-Market-Deal erworben.
Freitag, 17. August 2018