Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Lübeck "

Hypoport verlängert auf 6.300 m² in der Marzipanstadt

Fonds & REITs - Die Hypoport AG bleibt ihrem Standort treu und hat ihren bestehenden Mietvertrag mit der Hansainvest Real Assets GmbH in Lübeck nicht nur verlängert, sondern auch erweitert. Das Unternehmen belegt künftig 6.300 m² und somit die gesamte Fläche des Gebäudes an der Ecke Hansestraße 14 / Hermann Lange Straße 1, in dem das Unterne...
Dienstag, 5. März 2019

Aberdeen und La Francaise Real Estate verkaufen zwei Objekte in Deutschland

Fonds & REITS - Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG und La Francaise Real Estate Partners International haben aus dem Portfolio des Luxemburger FCP-SIF Pan European Urban Retail Fund (PURetail) zwei Immobilien in Stuttgart und Lübeck veräußert. Das Büro- und Einzelhandelsgebäude in Stuttgart in der Königstraße 19a mit 4.700 m² wurde...
Mittwoch, 6. Juni 2018

Kaufland kauft Schlachthof-Gelände in Lübeck

Retail - Kaufland hat ein altes Schlachthofgelände von Projektentwickler Thorsten Schulze erworben, um dort eine neue Filiale im Stadtteil St. Lorenz Nord zu realisieren. Der Schlachthof steht bereits seit 2006 leer. Nach dem Verkauf an Kaufland könnte nun Schwung in die Planungen kommen, die in den vergangenen Jahren immer wieder ins...
Dienstag, 13. März 2018

693 Wohneinheiten

Buwog erwirbt Immobilienportfolio in Norddeutschland

Wohnen - Die Buwog Group hat in der Metropolregion Hannover und Bremen, sowie Kiel, Lübeck und Lüneburg ein umfassendes Portfolio mit Wohn- und Gewerbeimmobilien erworben. Der Kauf beläuft sich auf insgesamt 693 Wohneinheiten, 32 Gewerbeeinheiten sowie 386 Stellplätze. Das Immobilienpaket von insgesamt 34 Objekten verfügt über eine Ge...
Dienstag, 9. Januar 2018

Wohninvestments

Hidden Champions: Osnabrück, Wolfsburg und Braunschweig

Wohnen - Osnabrück, Wolfsburg und Braunschweig weisen für Investitionen in wohnwirtschaftliche Bestandsliegenschaften aktuell die attraktivsten Rahmenbedingungen in Norddeutschland auf. Dasselbe gilt in puncto Neubauimmobilien für Wolfsburg, Flensburg und Braunschweig. In diesen Städten können Renditen erzielt werden, die deutlich übe...
Montag, 4. Dezember 2017

Wohneigentums-Report

Überdurchschnittliches Umsatzplus im Norden

Wohnen - „Hamburg ist und bleibt der dritte große Wohneigentumsmarkt in Deutschland und hat seine Position gegenüber anderen Top 7-Städten sogar noch weiter ausbauen können. Trotz zunehmender politischer Regulierung und Markteingriffe zeigt sich der norddeutsche Markt insgesamt als äußerst dynamisch und robust im Zehnjahresvergleich“,...
Dienstag, 31. Oktober 2017

Zinshausmarkt zeigt weitere Umsatzrekorde trotz sinkender Kauffälle

Wohnen - Mit einem Anstieg von rund vier Prozent betrug der Gesamtumsatz von Zinshäusern in Deutschland zuletzt insgesamt 15,9 Milliarden Euro. Berlin blieb mit 4,2 Milliarden Euro Transaktionsvolumen mit Abstand die umsatzstärkste Stadt. Zwar ist die Gesamtzahl der Transaktionen in den vergangenen zwei Jahren von 11.973 auf 11.464 ge...
Montag, 11. September 2017