Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Delmenhorst "

Bremen und Niedersachsen

LEG NRW erwirbt 2.200 Wohnungen von der Baum-Gruppe

Wohnen - Das Wohnungsunternehmen LEG treibt wie angekündigt ihr Wachstum außerhalb ihres Kernmarktes voran und hat ein Portfolio bestehend aus rund 2.200 Wohn- und 30 Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtmietfläche von circa 140.000 m² an den Standorten Bremen, Oldenburg, Delmenhorst und Cuxhaven von der Baum-Gruppe erworben. Über den Kau...
Montag, 18. November 2019

Osnabrück, Lüneburg und Delmenhorst sind „hidden champions“ in Norddeutschland

Wohnen - Osnabrück, Lüneburg und Delmenhorst weisen für Investitionen in wohnwirtschaftliche Bestandsliegenschaften aktuell die attraktivsten Rahmenbedingungen in Norddeutschland auf. Dasselbe gilt in puncto Neubauimmobilien für Lüneburg, Oldenburg und Flensburg. In diesen Städten können Renditen erzielt werden, die deutlich über den ...
Freitag, 28. Dezember 2018

Del-Mare Projektgesellschaft kauft Grundstück in Delmenhorst

Wohnen - Die Del-Mare Projektgesellschaft mbH hat ein ca. 27.873 m² großes Brachgrundstück im Bereich des Bremer Postweg und Reinersweg in Delmenhorst erworben. Auf dem Grundstück, auf dem sich früher die Delmare Eisporthalle befunden hat, sollen ca. 30 Baugrundstücke entstehen. Das Bebauungsplanverfahren ist abgeschlossen und sieht u...
Freitag, 19. Oktober 2018

Wohnportfolio

Forte und Proprium schlagen erneut zu

Fonds - Forte und Proprium Fonds haben gemeinsam ein weiteres Wohnportfolio in Deutschland erworben, nachdem die beiden Unternehmen bereits im vergangenen Oktober 2.000 LEG-Wohnungen übernommen hatten. Jetzt wechselten 620 Wohn- und Geschäftseinheiten im Großraum Düsseldorf und in Bremen den Eigentümer.
Montag, 23. Januar 2017

Delmenhorst: DIH will Hertie-Immobilie revitalisieren

Retail - Für das ehemalige Hertie-Kaufhaus in der Delmenhorster Innenstadt ist ein Käufer gefunden: Nach langwierigen Verhandlungen hat die Deutsche Immobilien Holding (DIH) am vergangenen Montag den Kaufvertrag mit der Stadt unterschrieben – versehen allerdings mit einem Rücktrittsrecht. Sollte bis September 2015 kein tragfähiges Nac...
Montag, 9. März 2015

Immovation baut Immobilienbestand aus

Wohnen - Die Immovation-Unternehmensgruppe hat mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft ein Immobilienpaket mit 879 Wohneinheiten und sechs Gewerbeeinheiten in Delmenhorst und Cuxhaven ihren Wohnimmobilienbestand weiter ausgebaut. Über den Verkäufer und die Höhe des Kaufpreises hüllen sich die beteiligten Geschäftspartner in Stil...
Dienstag, 6. Januar 2015

Schuhhändler mietet im Delmenhorster Fachmarktzentrum

Running Deal - Auf Vermittlung von Birkemeier Immobilien konnte die letzte vakante Fläche von ca. 550 m² im Fachmarktzentrum Zurbrüggen in Delmenhorst an der Seestraße 5-7 vermietet werden. Mieter wird ein regionaler Schuhhändler. Vermieter ist ein deutscher Investor. Die Fläche wird Anfang nächsten Jahres umgebaut und zum Frühjahr an den n...
Donnerstag, 13. September 2012

Zurbrüggen erweitert Standort Delmenhorst

Retail - Zurbrüggen will im nächsten Jahr seinen Standort in Delmenhorst um 6.500 m² Verkaufsfläche erweitern. Frühestens Mitte des Jahres werden die Bagger anrollen. Die Baugenehmigung ist bereits erteilt. Das Unternehmen will 15 Mio. Euro in den Standort investieren und dabei 30 bis 50 neue Arbeitsplätze schaffen. „Ende Januar sind ...
Mittwoch, 16. November 2011

Saller-Gruppe kauft Delmenhorster Einkaufszentrum von Jute-Gruppe

Retail - Die Jute Immobilien- und Projektentwicklungsgesellschaft verkauft ihr Einkaufszentrum in Delmenhorst mit Wirkung zum 1. September an die Unternehmensgruppe Saller. Dies teilte das Management des Zentrums, die DTZ Zadelhoff Tie Leung, am Dienstag mit. Die Jute-Gruppe hatte das Einkaufszentrum bereits vor zwei Jahren an Saller ...
Donnerstag, 1. September 2011

Delmenhorst: Kein Einkaufszentrum in der Innenstadt

Retail - Eine Mehrheit der bürgerlichen Parteien von CDU, UAD; WfD und FDelP hat im Stadtrat von Delmenhorst für den sofortigen Stopp der Pläne für das neue Innenstadt-Einkaufszentrum gestimmt. Stattdessen wurde die Belebung des ehemaligen Hertie-Standortes beschlossen. Nach der Ausschreibung des Projektes am Stadtwall war als einzige...
Freitag, 24. Juni 2011