Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CelogixProperty Fund kündigt Rekordergebnis an

Arlington Securities, eines von Europas führenden Investment und Immobilien-Häusern, gab bekannt, dass der in Amsterdam aufgelegte europaweite Logistikimmobilien-Fonds Celogix Property Fund ein Gesamt- ergebnis von 31,3 Mio. Euro für das Jahr 2005 erzielt hat (2004: 13 Mio. €) Damit ist der Wert des Portfolios 2005 um 6 % gestiegen (2004: 1,5 %).

.

Das Ergebnis schließt einen Anstieg direkter Investitionen um 27 % auf 13,1 Mio. Euro (28,17 Euro pro Anteil) und einen Anstieg indirekter Investi- tionen von 15,4 Mio. Euro auf 18,2 Mio. Euro (38,84 Euro pro Anteil) ein. Die Laufzeit des Fonds wurde um ein Jahr verlängert, um dem Fondsmanager Gelegenheit zu geben, die Performance weiter zu steigern.

Das Fondsvolumen ist im Jahr 2005 von 355 Mio. Euro auf 397 Mio. Euro angewachsen. Allein die Akquisition des holländischen Logistikzentrums für die Royal Leerdam Glass Factory in Gorinchem im September hat 17,5 Mio. Euro beigetragen. Damit ist die Anzahl der Projekte im Portfolio auf 23 in fünf Ländern gewachsen. Mit der Akquisition dieses letzten Projekts wird der Celogix Fonds nun für neues Kapital geschlossen; Arlington Property Investors Europe hat die ursprünglichen Ziele für diesen Fonds erreicht.

Im Juni hat Arlington beschlossen, mit den Vorbereitungen für einen neuen 1-Mrd.-Euro-Fonds zu beginnen, der direkt in Logistikimmobilien in den wichtigsten Ländern der Eurozone und in Mitteleuropa investieren wird.

Jeff Pulsford von Arlington Securities kommentiert: “Wir sind sehr erfreut über die Rekordperformance des Fonds und erwarten, dass die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Logistikimmoblilien an strategisch günstigen Standorten auch im Jahr 2006 stetig wächst.”