Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CBRE meldet Umsatzrückgang in EMEA

Die CBRE Group, Inc. hat ihre Geschäftszahlen für das erste Quartal 2015 veröffentlicht und meldet auf internationaler Ebene eine starke Umsatz- und Gewinnsteigerung. Dieser Erfolg im ersten Quartal wurde aber insbesondere von der Region Amerika, dem größten Geschäftsgebiet des Unternehmens, geprägt. In der Region EMEA (vorwiegend Europa) lag der Umsatz bei 494,0 Mio. US-Dollar, und ist verglichen mit den 518,7 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2014 leicht gesunken. Als Grund für den Rückgang gab CBRE die Abwertung des Euros und des britischen Pfunds an. Die negativen Währungseffekte ausgenommen, sei der Umsatz um 6% gestiegen, so das Unternehmen. Das Umsatzwachstum in der Region EMEA folgt einem außergewöhnlich starken ersten Qu

[…]