Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Catella verabschiedet sich vom klassischen Maklergehalt

Mit dem neuen Management der Catella Property Advisors GmbH ist das interne Vergütungsmodell umfassend geändert worden. Klaus Franken, Sprecher der Geschäftsführung, hat - wie in der gesamten Catella-Gruppe üblich - Dienstleistung und Team auf Beratung ausgerichtet. Alle Mitarbeiter werden ab sofort nicht mehr auf Basis des individuell verantworteten Umsatzes vergütet, sondern erhalten eine Vergütung nach Maßgabe des Unternehmens. Diese besteht aus einem Grundgehalt plus Jahresbonus.

"Unsere Aufgabe ist es, für den Kunden objektiv nach der besten Lösung zu suchen. Das kann auch bedeuten, von dem Erwerb eines Objekts abzuraten. Wer abhängig vom Vertragsabschluss bezahlt wird, kann jedoch nicht immer frei von eigenen Interessen bera...

[…]