Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Canada Life kauft Bürohaus im Düsseldorfer Bankenviertel

Die Canada Life Assurance hat jetzt das Bürohaus Breite Straße 3HOCH5 (Bild l.) im Düsseldorfer Bankenviertel gekauft. Verkäufer sind die drei Investoren Momeni Projektentwicklung, die NPC Gruppe und der HCI Developmentfonds I. Der Kauf-preis belief sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag. Die Ankaufsrendite liegt deutlich unter 5 %. Die Colliers Trombello Kölbel Immobilienconsulting GmbH beriet gemeinsam mit dem irischen Immobiliendienstleister HWBC den Käufer, nachdem sie bereits mit der Anwaltssozietät CMS Hasche Sigle den Hauptmieter über rund 4.000 m² vermittelt hatte.

.

Breite Straße 3HOCH5 wurde auf einem der letzten Entwicklungsgrundstücke im Düsseldorfer Bankenviertel errichtet und war bereits vor der Fertigstellung im vergangenen Jahr zu 100 % vermietet. Die siebengeschossige Immobilie bietet insgesamt ca. 6.500 m² BGF Büro- und Einzelhandelsfläche. Mit der Planung waren die renommierten Hamburger Architekten Bothe Richter Teherani (BRT) beauftragt, die so ihr erstes Projekt in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt realisieren konnten.

Der Standort im etablierten Bankenviertel ist eine der Spitzenlagen Düsseldorfs. Er zeichnet sich insbesondere durch seine unmittelbare Nachbarschaft zur Königsallee, der deutschen Luxus- und Fashionmeile, sowie zu zahlreichen namhaften Banken, bedeutenden Beratungsunternehmen, Notaren, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern aus.