Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Cambridge United bald mit neuem Stadion

Der Stadionneubau von Cambridge United rückt in greifbare Nähe. Der Fünftligist soll demnächst ein Stadion sein Eigenen nennen, das rund 8.000 Zuschauer fasst. Der mit 14 Mio. Euro veranschlagte Neubau soll dem Verein eine gesunde finanzielle Basis ermöglichen und in fünf bis sieben Jahren abgeschlossen sein.

.

Inzwischen wurde von den Inhabern des Vereins bekannt gegeben, welche Standorte für den Stadionneubau präferiert werden. Nach Gesprächen mit Grundbesitzern kristallisierten sich zwei Alternativen heraus. Sowohl Trumpington Meadows als auch das ehemalige Gelände des National Institute of Agricultural Botany kommen infrage. Da sich jedoch beide im Greenbelt-Bereich befinden, muss der Stadionneubau an diesen Orten vom Land genehmigt werden. Projektleiter Ed Skeates zeigt sich dennoch zuversichtlich.

Derzeit spielt Cambridge United noch im Abbey Stadion, das rund 9.600 Zuschauern Platz bietet und 1932 errichtet wurde. Es befindet sich jedoch nicht im Besitz des Vereins, der für die Nutzung jährlich fast eine viertel Millionen Pfund bezahlen muss.