Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

C&A stoppt "Avanti"-Filialkonzept

Die Modekette C&A hat das Filialkonzept "Avanti" für Deutschland und Polen gestoppt. Das europäische C&A Excecutive Board setzt durch die Krise bedingt auf den Ausbau der etablierten Kernmarke C&A, statt auf den Aufbau seines neuen Discount-Konzepts und beendet damit sein Experiment mit der Billig-Kette, dass das Unternehmen im Frühjahr 2008 gestartet hatte.

Derzeit prüfe das Unternehmen, ob die 13 deutschen Standorte unter der traditionellen C&A Marke fortgeführt oder aufgelöst werden müssen. Die "Übernahme" der polnischen Filiale in Posen ist bereits entschieden. Ob das Avanti-Konzept in Belgien fortgeführt wird, ist derzeit noch unklar. Die dort bestehenden vier Avanti-Stores befänden sich noch in der Prüfung, so das Unterneh...

[…]