Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CA Immo verbucht sinkendes Konzernergebnis

Im Großen und Ganzen schaut die börsennotierte CA Immobilien Anlagen AG auf ein positives Jahr 2013 zurück. So steigerte sich das EBIT um 9,8 Prozent auf 255,2 Mio. Euro, das Vorsteuerergebnis EBT wuchs um 12,1 Prozent auf 83,6 Mio. Euro. Beim Konzernergebnis verbucht das Unternehmen allerdings einen Rückgang um 13,5 Prozent auf 84,3 Mio. Euro. Verantwortlich für diesen Rückgang ist Unternehmensangaben zufolge eine einmalige aperiodische Sonderbelastung im Finanzergebnis im Zusammenhang mit dem Verkauf des Hessen-Portfolios sowie eine höhere Steuerbelastung von -33,2 Mio. Euro, nach -24,5 Mio. Euro im Vorjahr. Unterm Strich kündigte CA Immo an, ihre Aktionäre durch die Erhöhung der Dividende von 38 Cent auf 40 Cent je Aktie anzuh

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien