Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CA Immo mit einem Verlust von 237,1 Mio. Euro tief in den roten Zahlen

Die CA Immobilien Anlagen AG ist laut der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 tief in die roten Zahlen gerutscht. Trotz kräftig gestiegener Mieterlöse schlugen die Abschreibungen und notwendigen Neubewertungen in Höhe von 286 Millionen stark zu Buche. In Folge der Abwertungen beläuft sich das vorläufige Ergebnis aus der Geschäftstätigkeit (EBIT) auf -152,6 Mio. Euro. Das Finanzergebnis 2008 von –142,8 Mio. Euro reflektiert neben einem auf –105,1 Mio. Euro gestiegenen Finanzierungsaufwand unter anderem im vierten Quartal 2008 verbuchte Bewertungsaufwendungen für Zinssicherungen sowie Abwertungen von Beteiligungen. Das vorläufige Ergebnis vor Steuern beträgt –295,4 Mio. Euro, das vorläufige Konzernergebnis nach

[…]