Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

C-Quadrat Investment AG setzt Internationalisierungskurs fort

Die C-Quadrat Investment AG (ISIN AT0000613005), setzt den eingeschlagenen Internationalisierungskurs weiter fort und ernennt zwei neue Country-Heads für Tschechien und Polen. Die weitere Expansion in den CEE-Staaten Tschechien und Polen, bietet für C-Quadrat ein zusätzliches Marktpotenzial von rund 50 Mio. Konsumenten. Neben der absoluten Größe dieser Märkte sind auch deren überdurchschnittliche Marktwachstumsraten im Bereich Investmentfonds (durchschnittlich 21,7 % in den CEE 5 Staaten 2001-2006), für die zukünftige Entwicklung von C-Quadrat von Bedeutung. Betrachtet man das reale BIP-Wachstum im internationalen Vergleich (2000-2008), zählen Tschechien (+4,9 %, 2007) und Polen (+6,1 %, 2007) zu den wachstumsstärksten Märkten in Europa. Der Durchschnittswert für die Europäische Union 25, liegt für 2007 bei 2,8 %. Um der strategischen Bedeutung dieser beiden Zukunftsmärkte gerecht zu werden, wurden nun zwei neue Country-Manager ernannt.

.

Zuzana Holendova (44, Bild 1 l.) wird ab sofort als Country Managerin für Tschechien tätig sein. Zuzana Holendova arbeitete seit 2004 bei einer Wiener Privatbank, wo sie in Ihrer Tätigkeit als Kundenbetreuer CEE, für die Akquisition von Neugeschäft und die Betreuung bestehender Vertriebspartner verantwortlich zeichnete.

Joanna Glowala (33, Bild 2 l.) wird ab sofort als Country Managerin für Polen tätig sein. Sie war seit 2001 bei der Compensa Versicherung in Polen im Bereich externe Kooperationen tätig. In dieser Position war sie für die Implementierung und Umsetzung von Kooperationen mit externen Partnern verantwortlich.