Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BVI veröffentlicht Pro-Kopf-Investmentvermögen - Deutschland bei Wachstumsrate in der Spitzengruppe

Jeder Bundesbürger hatte zum Jahresende 2008 im Schnitt 6.990 Euro in Investmentfonds angelegt. Dies geht aus dem neuen Jahrbuch „Investment 2009“ des BVI Bundesverband Investment und Asset Management hervor. Ein Vergleich mit dem Pro-Kopf-Investmentvermögen aus dem Jahr 1998 zeigt, dass Deutschland mit einem Plus von 99 Prozent zu den Ländern mit den höchsten Wachstumsraten in den vergangenen zehn Jahren gehört.

Obwohl Deutschland damit im internationalen Vergleich deutlich aufgeholt hat, zeigt die Position im Mittelfeld zugleich das nach wie vor enorme Potenzial. So wird beispielsweise in Frankreich im Schnitt fast dreimal so viel in Investmentfonds angelegt wie in Deutschland. Aber auch in Österreich und Schweden liegt das Pro-K...

[…]