Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BVI erfreut über Ministeriumsentwurf zur steuerlichen Regelung von AIFM

Der Bundesverband Investment und Management (BVI) hat den vom Bundesfinanzministerium vorgelegten Referentenentwurf begrüßt, in dem die steuerliche Anpassung für die Verwalter Alternativer Investment-Fonds (AIFM) geregelt wird. Insbesondere werde damit die Umsatzsteuerbefreiung der Verwaltung von offenen Investmentfonds erhalten, freute sich BVI-Hauptgeschäftsführer Thomas Richter. Verlässliche Steuerregeln seien ein wichtiger Faktor für den Finanzstandort Deutschland, so Richter weiter.

Mit dem Gesetz wird nun auch das Pension-Pooling steuerlich verankert. Unter Pension-Pooling ist dabei die Zusammenfassung von mehreren Vermögensgegenständen in einem Investmentfonds zu verstehen, wie das typischerweise passiert, wenn ein Unternehm...

[…]