Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Buss Sea Terminal Sassnitz erweitert

Die Buss Sea Terminal Sassnitz GmbH & Co. KG erweitert mit einem Hallenneubau ihre Kapazitäten. „Als Hafendienstleister übernimmt die Buss Sea Terminal Sassnitz den Umschlag von Massen-, Stück-, Schwergut und Projektladung“, sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel am Montag in Sassnitz-Mukran. Lagerlogistik und die Organisation kompletter Transportketten gehören ebenfalls zur Angebotspalette.

Gegenwärtig können aufgrund fehlender Lagerkapazitäten die Potentiale im Bereich Massengut nicht ausgeschöpft werden. „Für die Zwischenlagerung von Sodaasche, Getreide, Kalk und Kreide wird jetzt in den Neubau einer 4.500 m² großen Lagerhalle investiert, die bis 2013 fertiggestellt sein soll“, sagte Seidel. Das Wirtschaftsministeriu...

[…]