Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Buss-Gruppe bezieht neues Hauptgebäude im Hamburger Hafen

Die Hamburger Buss-Gruppe bezieht ihr neues Hauptgebäude im Hamburger Hafen. Ab dem 1. Juni 2007 sind die Geschäftsführung und die zentralen Dienste der Gruppe sowie der Geschäftsbereich Logistikimmobilien (Ixocon) im Buss Port Center am Reiherdamm 44 ansässig. Das Emissionshaus Buss Capital war bereits im vergangenen Jahr in das Gebäude gezogen, das Buss im April 2006 von Hapag Lloyd/TUI erworben hatte. Ein hauseigenes Architekten-Team der Buss-Tochter Ixocon gestaltete die 2.000 m² großen Büroflächen von Grund auf neu.

„Unsere neuen Büroräume zeichnen sich durch eine moderne, offene Arbeitsatmosphäre aus. Sie befinden sich in einem traditionsreichen Gebäude mitten im Hamburger Hafen, dem Ursprung von Buss. Damit stellen sie...

[…]