Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bundesgerichtshof Karlsruhe wird energetisch saniert

Das Land Baden-Württemberg wird das großherzogliche Palais, Sitz des Bundesgerichtshofs, in Karlsruhe für rund 2,2 Mio. Euro aus dem Landesinfrastrukturprogramm energetisch sanieren und im Rahmen der Modernisierung das historische Dach des Palais nachbauen lassen, um das bedeutende Kulturdenkmal zu erhalten. "Das großherzogliche Palais ist ein wichtiger Zeitzeuge der Geschichte unseres Landes. Daher ist es unsere Pflicht, es für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. Daneben gewährleisten die Baumaßnahmen die Nutzung durch eines der höchsten deutschen Gerichte.", sagte Finanzminister Willi Stächele gestern in Stuttgart anlässlich des Beginns der Bauarbeiten am Palais.

Das ehemalige Erbgroßherzogliche Palais in Karlsruhe ist i...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart