Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bürovermietungsmarkt Frankfurt: Leerstand bleibt auf hohem Niveau

„Der Frankfurter Markt startete überaus dynamisch ins Jahr 2011“, so das Fazit von Marco Mallucci, Regional Director und bei Savills verantwortlich für das Bürovermietungsgeschäft in Frankfurt, beim Rückblick auf die Monate Januar bis März. Mehr als 85.000 m² Bürofläche fanden im 1. Quartal 2011 einen neuen Nutzer. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum bedeutet dies ein Plus von etwa 86 %.

.

Infolge der großen Nachfrage, die sich überwiegend im kleinen und mittelgroßen Flächensegment artikulierte, stieg das Mietniveau in den zurückliegenden drei Monaten an. Die Durchschnittsmiete erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um etwas mehr als 4 % von 19,20 Euro/m² auf 20,00 Euro/m². Damit lag sie etwas mehr als 2,00 Euro/m² über ihrem 10-jährigen Durchschnitt. Auch die Spitzenmiete konnte in den vergangenen zwölf Monaten zulegen, und zwar von 35,00 Euro/m² auf 38,00 Euro/m². Ende 2010 notierte sie bei 36,00 Euro/m².

Anders als bei den Mieten machte sich die hohe Nachfrage beim Leerstand nicht bemerkbar. Bei einer Leerstandsquote von 17,8 % steht nach wie vor deutlich mehr Bürofläche leer als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres (Leerstandsqutoe Q1-2010: 15,0 %). Insgesamt sind knapp 2,1 Mio. m² Bürofläche betroffen.

Da davon auszugehen ist, dass die hohe Flächennachfrage auch in den nächsten Monaten anhält, dürfte das Flächenumsatzergebnis des Vorjahres (ca. 475.000 m²) im laufenden Jahr übertroffen werden. Die Marke von 500.000 m² wird wahrscheinlich erreicht. Dies dürfte darin resultieren, dass die Mieten weiterhin leicht nach oben tendieren, wohingegen beim Leerstand keine signifikante Änderung zu erwarten ist.

Büromarkt Frankfurt im 1. Quartal 2011 im Überblick
2011 Q. 1 2010 Q. 1 Veränderung 2010-2011 in %
Flächenumsatz (m²)85.40045.900+86,1
Leerstandsrate (%) 17,815,0+18,7
Spitzenmiete (Euro/m²)38,0035,00+8,6
Durchschnittsmiete (Euro/m²) 20,0019,20+4,2
Flächenbestand (Mio. m²)11,8011,72+0,7