Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Büroprojekte in Aix en Provence für SEB Immo-Portfolio Target Return Fund erworben

Die SEB Immobilien-Investment GmbH, die Immobilienkapitalanlagegesellschaft der SEB Asset Management, hat einen Kaufvertrag mit dem französischen Entwickler Bouygues Immobilier über fünf noch zu errichtende Gebäude in Aix en Provence bei Marseille abgeschlossen. Im Entwicklungsgebiet Parc de la Duranne entstehen bis Ende 2009 rund 11.500 m² Bürofläche sowie 575 Stellplätze. Rund 23,3 Mio. Euro wird die SEB in das Ensemble investieren. Die Gebäude gehen mit Fertigstellung in den Bestand des Offenen Immobilienfonds SEB ImmoPortfolio Target Return Fund über. Baustart sowie erste Vermietungsaktivitäten sollen in Kürze erfolgen. Der Verkäufer gewährt ab Übergabe der einzelnen Objekte jeweils eine Mietgarantie von zwölf Monaten.

.

Der 1991 gegründete Gewerbepark Parc de la Duranne hat sich als Standort für Dienstleister sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen etabliert. Mit dem Erwerb des rund 42.590 m² großen Grundstücks hat sich die SEB die letzte Baulücke des insgesamt 320 Hektar großen Parks gesichert.

Die wachstumsstarken französischen Regionalstandorte bleiben für die SEB bevorzugte Investitionsziele in Europa. Für die kommenden Jahre erwarten die Immobilienmanager eine zunehmende Büroflächennachfrage sowie moderat steigende Mieten. Mit seiner vergleichsweise geringen Neuflächenproduktion im letzten Zyklus bietet der Büroimmobilienmarkt Aix eine attraktive Basis für Investitionen.

SEB ImmoPortfolio Target Return Fund hat seit Auflegung im Oktober 2001 ein Immobilienportfolio in acht Ländern aufgebaut. Nach dem Verkauf des Duisburger Bürogebäudes umfasst das Immobilienvermögen aktuell 25 direkt und indirekt gehaltene Objekte.