Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Büromärkte Essen und Dortmund deutlich hinter Vorjahresergebnis

Mit einem Flächenumsatz von 48.000 m² konnte der Essener Büromarkt im ersten Halbjahr nicht mit den Ergebnissen der beiden Vorjahre mithalten. Er liegt um gut 41 Prozent unter dem Umsatz von 2007 sowie um über 45 Prozent unter dem Wert von 2008. In Dortmund wurden 30.000 m² Bürofläche umgesetzt – ein Rückgang um knapp 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, was unter anderem an fehlenden Großabschlüssen über 5.000 m² lag. Das ergeben die „City News“ für das erste Halbjahr 2009, die BNP Paribas Real Estate Anfang August veröffentlichen wird.

In Essen verlief besonders das zweite Quartal sehr ruhig. „Mit nur einem Abschluss über 5.000 m² blieben große Verträge, die vor allem in den vergangenen Jahren für den...

[…]