Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Büroimmobilie Budapester Lofts geht an ostwestfälisches Family Office

Das Geschäftshaus Budapester Lofts an der Budapester Straße 45-46 im Hamburger Stadtteil St. Pauli ist an ein Family-Office aus Ost-Westfalen verkauft worden. Entwickelt wurde das Gebäude, das erst in diesem Jahr fertig gestellt wurde, von der bisherigen Eigentümerin Budapester Lofts GmbH, einer Tochtergesellschaft der Hamburg Team Gruppe. Diese investierte eine Summe von 10 Mio. Euro in den Neubau.

Das siebengeschossige Gebäude mit einer Tiefgarage mit 24 Pkw-Stellplätzen umfasst ca. 4.300 m² BGF und eine Nutzfläche von ca. 3.930 m², die sich auf 3.600 m² Büro- sowie 270 m² Einzelhandelsfläche verteilen. Die Budapester Lofts wurden nach dem Entwurf von Henrik Diemann Architekten zwischen 2011 und 2013 gebaut. Die Grundsteinlegu...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg