Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erzielter Büroflächenumsatz dämpft die Erwartungen am Frankfurter Transaktionsergebnis

In der Vorweihnachtswoche 2013 hat der Frankfurter Büromarkt ein vorläufiges Jahresergebnis von ca. 415.000 m² erzielt. Der bisher prognostizierte Flächenumsatz von ca. 450.000 m² wird somit nicht ganz erreicht und ein Umsatzrückgang von rund 19% zum Vorjahresergebnis ist zu verbuchen. Das geht aus dem aktuellen Bericht von Knight Frank hervor. Allerdings ist nicht zu vernachlässigen, dass Vertragsverlängerungen in erheblichem Volumen stattgefunden haben, die nicht Take-up relevant sind und somit nicht im Transaktionsergebnis zu berücksichtigen. Hierzu zählen insbesondere die Verlängerungen der Europäischen Zentralbank im Eurotower und der Telekom in Niederrad.

Durch zahlreiche Abgänge aus dem Flächenbestand, die überwiegend i...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren: