Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bürobauten wechseln Besitzer für 52 Millionen Euro

Pünktlich zum Quartalsende kann die Erlanger Bauträger- und Immobiliengesellschaft Sontowski & Partner (S&P) trotz turbulenter Marktlage einen bedeutenden Geschäftsabschluss vermelden. Unter Führung des Unternehmens konnte eine Investorengruppe ein Siemens-Office-Paket erwerben, das Standorte in Nürnberg (Von-der-Tann-Straße) und Erlangen (Nürnberger Straße) umfasst. Bei den Immobilien handelt es sich um von der Siemens AG angemietete Bürogebäude mit einer Bruttogrundfläche von ca. 60.000 m². Das Investitionsvolumen beträgt 52 Millionen Euro.

Die erfolgreiche Transaktion stellt für S&P einen besonderen Coup dar, da die Finanz- und Immobilienbranche derzeit von der schwersten Krise seit Jahrzehnten erschüttert wird. „Wir freu...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Nürnberg / Erlangen
Personen: Klaus-Jürgen Sontowski