Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Büro-Nutzermarkt startet stark

Der europäische Büro-Mietpreisindex von JLL legte im 1. Quartal 2016 (gegenüber Q4 2015) um 0,6% zu. Damit war der Zuwachs allerdings etwas schwächer als im Vorquartal (+ 1,0 % - revidiert nach ursprünglich genannten +0,8%). Von den 24 Index-Städten* verzeichneten sieben im Quartalsvergleich steigende Mieten (gegenüber zehn im 4. Quartal 2015), angeführt von Budapest (+4,8%), Frankfurt (+2,8%), Mailand (+2,1%) und Stockholm (+1,9%). In Paris, wo die Spitzenmieten sich über einem längeren Zeitraum als relativ volatil erwiesen, ohne in eine bestimmte Richtung zu tendieren, lies die bessere Nutzerstimmung die Mieten das dritte Quartal in Folge ansteigen, (Q 1 2016: +0,7%). Barcelona (+1,3%) und Madrid (+0,9%) setzten ihren Anstieg fo

[…]