Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bürgerentscheid stoppt Pläne zum Umbau der Messe Essen

Die bisherigen Pläne für den Umbau der Messe Essen sind gescheitert. Beim gestrigen Bürgerentscheid stimmte eine knappe Mehrheit (50,4 Prozent) gegen die Modernisierung für 123 Mio Euro, die die schrittweise Erneuerung der Nordhälfte des Messegeländes vorsah. 66.066 Wähler forderten die Aufhebung der vom Stadtrat beschlossenen Planungen. 65.104 Stimmberechtigte unterstützten das Umbauvorhaben. Die Wahlbeteiligung lag bei 28,8 Prozent.

Die im Juli 2013 im Rat vorgestellte Planung zum millionenschweren Ausbau wird nicht realisiert. Das ist das Ergebnis des Bürgerentscheides in Essen vom 19. Januar, der von Kritikern initiiert worden war, die befürchten, dass die Kosten explodieren könnten. Der Messebetreiber und die Stadt wollten mi...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Essen