Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BSI: Spitzenverbände in der Immobilienwirtschaft begrüßen Einigung zur Wohngelderhöhung

„Die angekündigte deutliche Erhöhung von mindestens zehn Prozent trägt den gestiegenen Wohnkosten der letzten sieben Jahre Rechnung“, sagte Lutz Freitag (Bild l.), Vorsitzender der BSI und Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen.

Bereits vor drei Wochen hatte Bundesminister Tiefensee eine Initiative zur Erhöhung des Wohngeldes gestartet. Die nun erfolgte Einigung mit Finanzminister Peer Steinbrück und Arbeitsminister Olaf Scholz wurde von den Verbänden ausdrücklich begrüßt und unterstützt.

Eine Anhebung des Wohngeldes entspreche der Realität zunehmend steigender Wohnkosten gerade in wirtschaftlich prosperierenden Regionen. Ziel müsse es jetzt sein, durch eine strukturelle Neuordnung...

[…]