Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Brüssel: Gebäudekomplex Parc Seny für 21 Millionen Euro verkauft

Der Investmentfonds BNL Portfolio Immobiliare und AEW Asset Management Europe haben ihre Anteile an SPI Parc Seny, den Eigentümer des Bürokomplexes, verkauft. Käufer ist der belgische Projektentwickler Immobel SA. Die Transaktion, bei der BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) beratend tätig war, hat ein Gesamtvolumen von über 21 Millionen Euro. Immobel SA hat das Objekt im Rahmen eines Restrukturierungsprojekts zur Umnutzung in Wohnungen erworben. Das Unternehmen plant, die Büroräume in hochwertige Seniorenapartments umzubauen.

Parc Seny liegt südwestlich von Brüssel am Boulevard du Souverain in Auderghem inmitten eines Parks. Der Gebäudekomplex verfügt insgesamt über mehr als 13.000 m² Bürofläche, die sich auf sechs Stockwerke ver...

[…]