Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Britischer Investor kauft Portfolio in Bremerhaven

Ein britischer Investor hat sich ein Immobilienpaket bestehend aus acht Objekten in drei innerstädtischen Lagen Bremerhavens gesichert. Der Kaufpreis lag 2,1 Millionen Euro. Das Portfolio umfasst insgesamt 93 Einheiten, davon 75 Wohnungen und 18 Gewerbeeinheiten. Die Mietfläche beträgt insgesamt 7.371 m², wovon 5.689 m² Wohnfläche und 1.682 m² Gewerbefläche sind. Die Herkules Group war vermittelnd tätig.

Vier der Immobilien liegen im Stadtviertel Lehe, einem der ältesten Stadtteile Bremerhavens. Drei weitere Immobilien befinden sich in nördlichem Teil des Stadtviertels Bremerhaven-Mitte, nahe der Uferpromenadeund der Weser. Die letzte Immobilie liegt im südlichen Stadtteil Geestemünde.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bremerhaven