Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Britischer Flughafenkonzern BAA wird zerschlagen

Die Untersuchungen der britischen Wettbewerbsbehörde Competition Commission ist mit einem bitteren Ende für den größten Flughafenkonzerns Großbritanniens, der British Airports Authority (BAA), beendet. Der Flughafen Konzern BAA muss drei seiner sieben Flughäfen verkaufen, darunter zwei Londoner Flughäfen. Die Entscheidung, welche Standorte es konkret sein werden, wird spätestens bis März 2009 bekannt gegeben.

Die BAA, die bereits mit díesem Ausgang gerechnet hatte, steht bereits mit einigen Kaufinteressenten für den Flughafen Gatwick, Londons zweitgrößtem Flughafen nach Heathrow, in Verhandlung. Zu den Kaufinteressenten gehören u.a. Hochtief und Fraport.

[…]