Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

London: Britische Regierung prüft Optionen für Themse-Flughafen

Die Regierung des Vereinigten Königreichs will ab März eine neue Studie zum Flughafenausbau in London erstellen und dabei die Errichtung eines neuen Airports an der Themsemündung prüfen, wie mehrere britische Medien berichten. Die Greater London Authority schätzt, dass das Fluggastaufkommen in der britischen Hauptstadt von 140 Millionen Passagieren im Jahr 2010 auf rund 400 Millionen im Jahr 2050 anwächst.

Vorrangiges Ziel eines Flughafenausbaus ist der Erhalt von Londons Status als internationales Luftfahrtdrehkreuz. Hier waren die Briten zuletzt gegenüber Frankreich und Deutschland etwas ins Hintertreffen geraten. Ein neuer Flughafen könnte mehr Flüge in die USA und nach Asien anbieten und würde damit auch in stärkerer Konkurren...

[…]