Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Britische Immobilienaktien wenig attraktiv

Timbercreek Asset Management schätzt den Markt für Immobilienaktien in Großbritannien in Folge der Brexit-Entscheidung und der unveränderten Leitzinsen als bisher noch wenig attraktiv ein. In Großbritannien sind aktuell Aktien von Immobilienunternehmen in einem Eigenkapitalwert von 60 Milliarden Euro an der Börse notiert. „Die Nettomietrendite in London beträgt für erstklassige Büroimmobilien auf dem britischen Aktienmarkt in Folge der Preiskorrektur nach dem Brexit-Votum circa 4 Prozent. Damit liegt die Rendite 300 Basispunkte über dem risikofreien Zins für eine zehnjährige Staatsanleihe des Vereinigten Königreichs“, rechnet Claudia Reich Floyd vor, Portfoliomanagerin/Research für globale Wertpapiere in Immobilien bei Tim

[…]