Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Brexitfolgen für britische Startups: Umzug von London auf den Kontinent

Nach dem Brexit Referendum machen sich nicht nur etablierte Unternehmen, sondern auch zahlreiche im Vereinigten Königreich angesiedelten Startups Gedanken über eine Sitzverlagerung an Standorte innerhalb einer europäischen Gemeinschaft ohne Großbritannien. London ist derzeit die britische Metropole mit der höchsten Dichte an Startups, deren Entwicklungen sich vor allem an die Finanzbranchen richten. Das deutsche Pendant zu London der Startup-Szene ist Berlin und dort steht man bereits in den Startlöchern, um die britische Hauptstadt so schnell wie möglich zu überflügeln. Aber auch die großen Standorte der Finanzwirtschaft wie Frankfurt oder Zürich rechnen sich Chancen aus, neuer Standort für jetzt noch britische Startups zu werd

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: