Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Brandenburgs FM Görke sieht Einsatz von Steuergeldern für BER als sinnvoll an

Dass die EU weiteren milliardenschweren Finanzspritzen für den Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ihren Segen gegeben hat, interpretiert Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) als Erfolg. Görke sieht den (neuerlichen) Einsatz von Steuergeld für den Pannen-Airport, der nach den ursprünglichen Plänen 2011 in Betrieb hätte gehen sollen und nun günstigstenfalls Ende 2017 eröffnet werden kann, als sinnvoll an. Selbst wenn die derzeitige Deadline für die Fertigstellung erneut nicht einhalten werden könne, bezeuge der Entscheid der EU-Kommission die wirtschaftliche Tragfähigkeit des Airports, dessen Kosten ursprünglich auf rund zwei Milliarden Euro veranschlagt worden waren und mittlerweile auf sieben Milliarden Euro expl

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Projekte: Berliner Flughafen BER