Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Branchenbuch

Firma: Gesobau AG
Straße: Wilhelmsruher Damm 142
Ort: 13439 Berlin
Land: Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 - 4073-0
Fax: +49 (0) 30 - 4073-1358
E-Mail:
Website: http://www.gesobau.de
 
Portrait: Die Gesobau AG ist eines von sechs städtischen Berliner Wohnungsunternehmen. Sie betreut Mieterinnen und Mieter in mehr als 40.000 Wohnungen in West und Ost und ist der größte Anbieter von Wohnungen im Norden der Hauptstadt. Zu den Beständen gehören Gründerzeithäuser im begehrten Pankow, Plattenbauten in Weißensee sowie Altbauten im ehemaligen „Arbeiterbezirk“ Wedding und in Wilmersdorf. Die 60er-Jahre-Großsiedlung „Märkisches Viertel“ in Reinickendorf ist die markanteste Einzelbestandsmarke des Wohnungsunternehmens. Seit 2007 modernisiert das Unternehmen das Märkische Viertel und betreibt dessen Umbau zur größten Niedrigenergiesiedlung Deutschlands. Mit einer Investitionssumme von rund 440 Millionen Euro ist das Bauvorhaben Modellprojekt für die Weiterentwicklung von Nachkriegssiedlungen in ganz Deutschland, die Bewohnern auch in den nächsten Jahrzehnten ein lebenswertes Zuhause bieten wollen.
(Stand vom 08.06.2009)
 
Letzte News: 06.02.2019     Digitale Stadtentwicklung: „Datenschutzkonforme Lösungen“...
04.01.2019     Gewobag stellt 1. Bauabschnitt von „Mein Falkenberg“ fertig
30.11.2018     Neue Studie - Quo Vadis Wohnungsbau in Berlin
11.05.2018     Gesobau legt Grundstein für 812 neue Mietwohnungen in Berlin
21.09.2017     Öffentliche Hand sichert sich „Mein Falkenberg“
 
Standort: