Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Branchenbuch

Firma: BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Straße: Keibelstraße 36
Ort: 10178 Berlin
Land: Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 - 90 166 1660
Fax: +49 (0) 30 - 90 166 1667
E-Mail: info@bim-berlin.de
Website: http://www.bim-berlin.de
 
Portrait: Die BIM wurde 2003 als 100prozentige Tochtergesellschaft des Landes Berlin gegründet. Im Auftrag des Landes verwaltet die Gesellschaft neben den Dienstgebäuden der Berliner Hauptverwaltung eine Vielzahl von Landesimmobilien, darunter Finanzämter, Gerichtsgebäude und berufsbildende Schulen sowie Immobilien der Berliner Polizei und Feuerwehr.

Seit dem 1. November 2008 ist die BIM darüber hinaus als Geschäftsbesorger im Auftrag des Bundes und des Landes Berlin für den ehemaligen Flughafen Tempelhof eingesetzt. Damit ist das Unternehmen inzwischen nicht nur ein Dienstleister für Bürostandorte, sondern auch für Immobilien mit einer sehr spezifischen Nutzung.

Der Bestand der BIM umfasst etwa 900 Gebäude. Ein Großteil davon gehört dem Land Berlin und ist im "Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin" zusammen gefasst. Ein kleinerer Teil ist am freien Markt angemietet. Insgesamt bewirtschaftet die Gesellschaft rund 3,3 Millionen Quadratmeter Bruttogrundfläche.
(Stand vom 15.04.2009)
 
Letzte News: 21.02.2019     BIM-Tochter erhält European Energy Service Award
17.01.2019     Städtebauliche Entwürfe für das Haus der Statistik vorgestellt
21.11.2018     Neues Konzept für Marinehaus am Köllnischen Park
08.10.2018     Interessenbekundungsverfahren zum Strandbad Tegel gestartet
26.09.2018     Verfahren um die Schöneberger Linse entschieden
 
Standort: